1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Flyer

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0062791/1w6-drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Bild von Drak

Gather ye lads and lasses for a pirate party on the 11th Talk Like a Pirate Day!

Today is a day fer all ye lads and lasses. Celebrate with ye beauty and gather yer friends for a

» Pirate-Party «

to enjoy the 11th

Talk Like a Pirate Day!
(on September 19th)

read on…

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Flyerbook rules

This is a one-page ruleset for quick roleplaying games.

You want to play a pirate game, but you have no adventure at hand? You only have 2 hours so you don’t want to spend half the time learning rules and creating characters?

Then this Flyerbook is for you.

The Flyerbook rules are a translation of our German Flyerbooks, adapted to the World of No Dice.1 To play, you use pregenerated charactercards (though there are brief character creation rules). The german version of these rules is intended to be used with short scenario flyers. This english version currently only includes a short pirate-starter to get your creativity running.

The rules work for short one-shots as well as for long campaigns (when you add experience points) - and for non-pirate-games, too.

GNU General Public License v3

Like almost everything else on this website (1w6.org) it is free licensed,2 so you can use, change and share it however you like, as long as you allow others to do the same with your contributions.

Have fun with Flyerbooks! —Drak

Plan

The GM reads this rule-sheet. Meanwhile each player chooses a character card. If you have new players, the experienced players tell them why roleplaying is cool (but keep it short!) and how it works.

Now the GM reads the character cards the players chose, while the players read the rules and organize one die (D6) for each participant.


  1. The images in this post are from Mike Perry and were created for the webcomic No Dice. To our greatest joy, Perry allowed us to use them under the GPL! And I kinda enjoy the idea of using images from a comic named “No Dice” for a dice-based pen-and-paper roleplaying game ☺. It is also a really nice comic: Good enough to make it into the list of the webcomics I check daily. So if you like fun stories which do not shun away from controversial topics without ever losing their funny, then by all means have a look at No Dice! —Drak 

  2. As License the Flyerbooks use the GPLv3 or later, which is the most widely used license for free software. More information (in german)… 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Saturday is the german free RPG day! (2013-02-02)

Hasur Roal1This Saturday!

In case you’re near germany and did not yet reserve this saturday for visiting an RPG shop (or don’t know the next RPG shop in germany) during the free RPG day (Gratisrollenspieltag, GRT), have a look at

» The Map «

We are Everywhere!


  1. Hasur Roal wurde von Trudy Wenzel gezeichnet. All hail Trudy! 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Samstag ist Gratisrollenspieltag! (2.2.2013: 3-mal GRT in Karlsruhe!)

Hasur Roal1Diesen Samstag!

Wenn ihr noch nicht fest eingeplant habt, zu eurem örtlichen Laden oder Rollenspiel-Verein zu gehen (oder nicht wisst, ob es einen gibt), schaut doch auf

» Die Karte «

Wir sind überall!

Es gibt in fast jedem Fleckchen von Deutschland teilnehmende Läden oder Vereine - sogar ein paar in Österreich und eine Con in der Schweiz!

Wir sind viele!

Zusätzlich zu den 1w6 Flyerbüchern gibt es Rollenspielmaterial von 24 weiteren Entwicklern und Verlagen - darunter solche Größen wie Pegasus, Ulisses und EA Games.

EA Games!!

Und wenn ihr einen Eindruck davon bekommen wollt, was euch in den Läden erwartet, werft mal einen Blick auf die neusten Fotos:

» 3-4 Meter Rollenspielmaterial! «

Drei Reihen Bücher und Hefte!

Noch nicht genug? Dann lasst euch von PiHalbe nochmal erzählen, woher der GRT kommt, was los sein wird und welchen Sinn das hat - in einem Interview mit einem der Organisatoren (Karsten, in Vertretung von Moritz alias Glgnfz):

» PiCast – 41 – Gratisrollenspieltag 2013 « (mp3)

Auf die Ohren!

Also denkt daran: Samstag ist Gratisrollenspieltag!

Ich werde vermutlich in Karlsruhe im T3, in der Spiele-Pyramide und/oder bei den 4. Karlsruher Rollenspieltagen von Thoule e.V. sein.

Vielleicht finden wir ja eine gemeinsame Runde!

Eigenes leiten oder neues Spielen? Es gibt so viel tolles… das ist fies! ☺

Und bevor ich es vergesse: Wenn ihr noch Leute kennt, die den Gratisrollenspieltag nicht kennen, druckt doch ein paar Flyer und verteilt sie in eurer Nähe - oder schickt einen der Pressetexte als Last-Minute Information an eine lokale Zeitung.

Ich hoffe, wir treffen uns auf dem GRT 2013!


  1. Hasur Roal wurde von Trudy Wenzel gezeichnet. All hail Trudy! 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

1w6 auf dem Gratisrollenspieltag, Status 2013-01-12

Flyerbuch für den Gratisrollenspieltag 2013

Für jedes der 154 Pakete gibt es 32 Charakterkarten, 13 Grundflyer, 8 Zusatzszenarien, 4 Kurzregelkarten und 1-mal die GPL.

Nach einer Woche exzessivem Druckvorstufenbasteln, 4.500 handgeschnittenen Charakterkarten und Post-Panik ging unser Beitrag zum Gratisrollenspieltag in 3 Paketen am 19.12. und 31.12.2012 an die Post - auf den Weg zu Christian Löwenthal, der für Glgnfz das Schnüren der Pakete übernimmt.

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

80% der Pläne für den GRT Finanziert!

Archer+Female1Gerade mal 3 Tage und wir haben schon 80% der Pläne für die Flyer finanziert! O_O

Ich hatte die vagen Möglichkeiten nur geschrieben, weil ich dachte, dass ich das aus Prinzip machen sollte, und jetzt fehlen nur noch 30€, bis die festen Pläne ausgeschöpft sind.

☺ ☺ ☺ Ihr seid toll! ☺ ☺ ☺


  1. Das Bild Shaman wurde von Kathrin Polikeit für Battle for Wesnoth gezeichnet. 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Flyerbücher in höherer Qualität auf den GRT - Graswurzelfinanzierung

Die Finanzierung ist abgeschlossen - mit über 200€ Spenden in 4 Tagen! Ihr seid wahnsinn! Danke!

Ihr könnt helfen, die 1w6-Flyer in höherer Auflage und mit besserer Qualität auf den Gratisrollenspieltag zu bringen.1

⟦▣⟧▣▣▣▣▣□□□□□□□□□▣▣▣▣▣▣▣▣▣▣▣▣□□□
10001500Öko200gChar: NiarÖkoZusatz 1Zusatz 2
□□□□□□□▣▣▣▣▣▣▣□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□□
SiuitAwwar2000Rog'BaHarsur2500Zusatz 1 FarbeGeraKars3000TaraSotar

Zum Gratisrollenspieltag organisiert Moritz alias Glgnfz die Verteilung von Gratis-Rollenspielen an 150 Rollenspielläden in ganz Deutschland.

Dank seinem Engagement können wir viele Rollenspieler erreichen, an die wir aufgrund fehlender Verteilungsinfrastruktur sonst nicht rankommen. Außerdem passen die Flyer ideal zum Gratisrollenspieltag:

Ein Flyer und ein paar Charakterkarten ergeben ein vollständiges Rollenspiel, das kaum Vorbereitungszeit braucht und mit minimalem Aufwand 2-6 Stunden Spielspaß liefert. Frei lizensiert, so dass Leute die Flyer selbst ändern und nachdrucken können.


  1. Format des Spendenfortschritts: ⟦▣⟧ von mir, eingegangen, versprochen, noch offen. Wenn ihr mit der Maus über die grünen Boxen fahrt, seht ihr schon jetzt die Namen der Spender. 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Gratisrollenspieltag: Flyerbücher überarbeitet

Wir planen, zum Gratisrollenspieltag Flyerbücher beizusteuern.

Für uns ist das klasse, weil wir so viele Rollenspieler erreichen können, an die wir wegen fehlender Verteilungsinfrastruktur sonst nicht rankommen würden, und weil die Flyer ideal zum Gratisrollenspieltag passen:

Ein Flyer und ein paar Charakterkarten ergeben ein vollständiges Rollenspiel, das kaum Vor­be­rei­tungs­zeit braucht1 und damit instantan 2-6 Stunden Spielspaß liefert.

Einzige Vorraussetzung: Eine SL, die bereits Rollenspiele kennt. Und gerade beim GRT sollte auch das gegeben sein.


  1. Gesamter Aufwand der Flyer bevor das Spiel beginnen kann: Weniger als eine Seite Regeln - inklusive Beispiele - das Abenteuer auf einer weiteren Seite und 8 Charakterkarten zum einfachen Auswählen. Das ist kürzer als die Anleitung vieler Brettspiele ☺ 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Der Punk in Steampunk

Steampunk wirkt oft wie ein Gegenentwurf zum Punk, der dem klassischen Punk nur in der Optik ähnelt. Eine viktorianische Gesellschaft mit Technologie im Umbruch und gleichzeitig Charakteren mit klassischen Werten, rasante Veränderungen, aber Stabilität im Weltbild.

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Ravensburg in den Neuen Landen

Fortsetzung unserer Runde am 19.11.2011

Siuit ist das improvisierte Exoskellet auf dem Rücken fast hochgegangen, das ganze Lager ist in Dampf gehüllt und in ein paar Wegstunden Entfernung sitzt eine Gruppe von 30 unbewaffneten Katzenmenschen auf dem Weg.

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Savage Flyerbooks - Flyerbücher mit Savage Worlds

Taysal konvertiert gerade die 1w6 Flyerbücher auf Savage Worlds und die Ergebnisse sehen bisher sehr cool aus! Wenn ihr also eine Savage Worlds Runde habt, dann schaut doch mal bei den Savage Flyerbooks vorbei. Sie sind bisher weniger schlank als ihre Gegenstücke auf 1w6-Basis, dafür liegt das crunch-level höher.

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Brok 2011: Sechs Stunden Flyerbücher

Kars1Die Nacht von Samstag auf Sonntag haben wir auf der Brok2 von 0:00 bis 6:00 die Flyerbücher gespielt. Dank tollem Charakterspiel lief das Abenteuer fast von selbst, und aus nicht einmal einer DinA4-Seite Text wurden 6 Stunden spannende Geschichte!

In dieser Runde ist das Konzept der harten moralischen Entscheidungen sehr gut aufgegangen.


  1. Das Bild Ruffian wurde von Kathrin Polikeit für Battle for Wesnoth gezeichnet. 

  2. Die Brok ist die Brühler Rollenspiel Konvention, offen von Samstag 10:00 bis Sonntag 20:00 und mit Tee/Kaffeeflat ☺. 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Flyerbücher, Regeltext

Eine Text-Version des Regeltextes der Flyerbücher, z.B. zum übersetzen. Frei lizensiert, also darfst du sie verwenden, ändern und auch selbst veröffentlichen.

1w6-Flyerbuch

Du willst spielen, hast aber gerade kein Abenteuer zur Hand? Ihr habt nur 2 Stunden und wollt keine halbe Stunde mit Erschaffung und Regeln verbringen?
Dann passt dieses Flyerbuch.

Es enthält Kurzregeln, dazu für die Spielleitung (SL) ein Grundszenario und für die Spieler vorgefertigte Cha­rak­ter­kar­ten. Auf weiteren Flyern sind Zusatzszenarien für längere Runden.

Das Flyerbuch ist ein Instant-Rollenspiel für Cons und kurze Runden und ist für eine erfahrene SL und 2-5 anfangende bis erfahrene Spieler gedacht. Alle Materialien gibt es auch unter flyer.1w6.org (zum Drucken und Ändern).

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Leitfaden für eigene Flyer: Flyer ändern oder eigene Flyer schreiben

rocket start NASA1 Da alle unsere Quellen frei und offen zugänglich sind, können die Flyerbücher sehr einfach für eigene Projekte abgewandelt werden. Hier findest du die komplette Anleitung dazu.

Technisches

Notwendige Programme (alle frei)

Als erstes brauchst du dafür drei Programme: (1) Für die Bearbeitung der Dateien das freie Layoutprogramm Scribus, (2) für das herunterladen der Dateien das Versionsverwaltungs-System Mercurial (GNU/Linux), bzw. MacHG für MacOSX, oder TortoiseHg für Windows und (3) einen gescheiten Texteditor (Unter GNU/Linux eigentlich alle, unter Windows NotePad++ oder ähnliches, im Zweifel sogar OpenOffice/LibreOffice - auf keinen Fall Word!).


  1. Das Bild stammt von der NASA und ist gemeinfrei verwendbar. 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Flyerbücher 0.3: Nur noch ein Flyer und Charakterkarten

Würfel1Wir haben die Flyerbücher noch weiter komprimiert, so dass nun Regeln und die Grundhandlung auf einen einzigen Flyer passen. Außerdem hat Trudy Wenzel ein tolles neues Design entworfen!

Damit braucht eine Runde nun minimal nur noch zwei gedruckte Blätter: Den gefalteten Flyer und das DinA4-Blatt mit den Charakterkarten:

1w6 Flyerbuch Grundflyer 1w6 Flyerbuch: Trekk-Charakterkarten

Falls jemand mit etwas Geschäftssinn (der hier mitliest) das für sinnvoll hält: Ein Flyer mit 3 eingelegten Charakterkarten könnte sich sinnvoll verkaufen und hätte minimale Druckkosten. Er wäre auch auf Rollenspielveranstaltungen eine einfache Möglichkeit, Leuten was mit nach Hause zu geben, mit dem sie weiterspielen können.


  1. Der tolle EWS-Würfel stammt von Trudy Wenzel. Danke! 

Dieser Text ist mir was wert:
Bild von Drak

Flyerbücher!

Die Menschen dringen mit ihren dampfgetragenen Trekks immer weiter in die neuen Lande vor, stören das empfindliche Gleichgewicht der Magie und fahren erkleckliche Gewinne ein. Ihr könnt mit ihnen reisen, um die sichere Ankunft des Trekks von Annike Wegfinder zu ermöglichen und euren Teil vom Kuchen ergattern – oder um die Neuen Lande zu einer besseren Welt für Alle zu machen.

Alles, was ihr zum Spielen braucht, sind 2 Stunden Zeit, je ein Würfel und zwei ausgedruckte Din-A4 Blätter: Regeln mit Abenteuer und Charakterkarten (oben).

Die Flyerbücher eignen sich für eine improvisier-erfahrene SL und 2-6 unerfahrene bis erfahrene Spieler, dauern etwa 2 Stunden plus eine Stunde je Zusatzszenario und bieten eine Mischung aus Action und harten, moralischen Entscheidungen.

Zusätzlich zu den Charakterkarten und den Regeln mit dem Grundabenteuer „Der Trekk“ gibt es vier Flyer mit Zusatzszenarien, die beliebig in das Grundabenteuer eingebunden aber natürlich auch für eigene Kampagnen genutzt werden können:

Flyerbücher
Der Fluss der Lieder

Action oder harte Ent­schei­dungen

Flyerbücher
Gerechte Räuber und eine Steuer­eintreiberin

Räuber: Action (~FSK 6-12), Eintreiberin: Ent­schei­dungen oder harte Action (~FSK16-18)

Flyerbücher
Das Leid der Trauernden und auf eigene Faust

Leid: Ent­schei­dungen und Überzeugen, Eigene Faust: Action

Flyerbücher
Der Sturm

Action und Koor­dina­tion

Dieser Text ist mir was wert:
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Dass man alle abs­trak­ten Werte benennt, macht den Ein­stieg wun­der­bar ein­fach und intuitiv.“
— Tim Charzinski in der Rezension bei den Teil­zeit­helden
    was Leute sagen…