1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Ante Portas

strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w0062791/1w6-drupal/modules/book/book.module on line 559.
Bild von Alea1W6Est

Image and video hosting by TinyPic

Keine Lust mehr, ewig lange Quellenbände zu wälzen? Ein Rollenspiel, das in eine Jeanstasche passt, nimm es mit zu deinen Freunden!

Keine Lust mehr auf die immer gleichen Elfen und Zwerge? Lasst den Tolkien doch in Frieden ruhen (das hat er auch verdient) und erkundet die Welt als Legionäre, keltische Druiden oder Gladiatoren.

Keine Lust, für ein Rollenspiel mit Quellenbüchern, Zusatzbänden etc. gleich mehrere Hunderter hinblättern zu müssen? Ante Portas ist nicht nur UMSONST, sondern es steht dir FREI es zu nutzen und zu verändern sowie deine eigenen Werke darauf aufzubauen.

Es steht euch auch frei, wie sich eure Welt spielen soll. Ob es Fabelwesen und mächtige Götter gibt wie in den Heldensagen, oder ob ihr lieber historisch spielt - vielleicht ja sogar so historisch, dass es bereits als "living history" gilt.

Ante Portas könnte interessant sein wenn ihr:

  • Ein römischer Spähtrupp im wilden Gallien/Germanien/Britannien sein wollt, der sich hinter feindlichen Linien befindet und den Anschluss zur Truppe verloren hat.

  • Bedienstete/Wachen/Sklaven/Angehörige einer einflussreichen römischen Familie sein wollt, die im erbitterten Machtkampf mit verfeindeten Häusern steht. Werdet ihr Opfer der tödlichen Intrigen, oder seid ihr selbst die Spinne im Zentrum des Netzes?

  • Einen OneShot als Gladiatoren spielen wollt.

Der Clou: jedes Dokument lässt sich zu einem kleinen Heft falten, ähnlich den Flyerbüchern, aber doch anders. Zum rudimentärsten spielen braucht man nur zwei solcher Heftchen im Jeanstaschenformat.

Jedes "Heftchen" ist eine doppelseitig bedruckte DinA4-Seite. Eine Gruppe, die es einfach mag, bei der die Spieler keine Charakterschablonen brauchen und die SL kein fertiges Abenteuer, kommt mit einem Grundgerüst von 2 Heftchen aus:

Spielerhandbuch und SL-Handbuch

Es gibt jeweils vier vorgefertigte männliche und weibliche Charaktere, die direkt übernommen werden oder einfach als Inspiration dienen können:

Charakterschablonen

---Nur für die SL!!!---

Das erste Abenteuer, "Der Überfall", bringt die junge Gruppe gleich zu Beginn in einen nervenaufreibenden Ausnahmezustand, der sie zusammenschweißt. Und auch später trüben düstere Vorkommnisse noch einmal die Harmonie. Zwei Zusatzszenarien vertiefen die Geschichte und bringen Abwechslung.

Abenteuer I

---Nur für die SL!!!---

Im zweiten Abenteuer, "Das Gefolge des Bacchus", bekommen die Charaktere einen nur scheinbar einfachen Auftrag, der sie durch einen malerischen Landstrich führt. Doch etwas ist faul... Die beiden Zusatzszenarien vertiefen die Handlung und liefern einen erlaubten Spoiler auf spätere Ereignisse.

Abenteuer II

Das dritte Abenteuer, "Werkstatt des Krieges", erscheint in zwei Wochen.

Zudem gibt es noch einige Zusatzhefte, deren Zahl mit der Zeit wohl noch wachsen wird. Momentan gibt es ein Zauberbuch für Spieler, die einen Zauberer spielen wollen, und den Kampfplan, der komplexere Kampfabläufe vereinfacht.

Zusatzhefte

Da Ante Portas jetzt unter der GPLv3 steht, bin ich verpflichtet die Quelldateien zugänglich zu machen:

Quelldateien

Bastelanleitung:

Das Blatt:

Image and video hosting by TinyPic

Zuerst längs falten:

Image and video hosting by TinyPic

Dann quer falten:

Image and video hosting by TinyPic

Das Titelblatt muss danach außen sein, sonst hast du falsch gefaltet ;-)

Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Wirklich richtig faltbar?

Öhm, klappt das Falten wirklich, ich bin zu doof!??!

Bild von Alea1W6Est

Falten

Hallo, ja müsste gehen, weil ich hab hier 20 gefaltete rumliegen ;-) Du musst erst längs und dann quer falten, und zwar so wie du eine Straßenkarte falten würdest. Vorne außen müsste dann das Titelblatt sein, hinten außen der Feldbericht.

Bild von Alea1W6Est

Die nächsten Tage kommt ein

Die nächsten Tage kommt ein Falt-Video, scheint wohl gar nicht so trivial zu sein, meine Freundin hats damals auch nicht gleich kapiert :-)

falten

Ich glaub, meine Erwartung war falsch. Ich dachte, dass man danach eine Art Minibuch hat, aber das Ergebnis ist eher wie eine Landkarte zu lesen, oder? Na, ich freu mich auf das Video ... ;)

Bild von Alea1W6Est

Karte

Genau, es ist eine Art Karte. Erst kann man sie aufklappen und dann muss man sie auffalten, um ans Innere zu gelangen.

Bild von Drak

Ein richtiges Release

Hi Ben,

Ich würde gerne ein richtiges Release machen, also Ante Portas auch auf der Downloads-Seite verlinken und eine Seite mit einer aktuellen Version anlegen (sowas wie „Ante Portas v0.1“), die ich dann auch hier hochlade (als Anhang der Seite). Dann finden Leute, die hier her kommen und nach direkt nutzbaren Sachen suchen (=Downloads) Ante Portas deutlich leichter. Und wir kriegen Download-Statistiken dazu :) (jupp, die sind öffentlich)

Wär das für dich OK?

Bild von Alea1W6Est

Release

Ja das wäre super :-) Sorry, dass ich grade so wenig aktiv bin. Das Studium stresst etwas. Aber wird bald besser. Ich bin immer noch hin und wieder am schreiben für Ante Portas, das dritte Abenteuer ist schon fertig, nur die Zusatzszenarien fehlen noch.

Bild von Drak

Ist alles OK - ich kenne das

Ist alles OK - ich kenne das mit Stress selbst nur zu gut… :)

Ich habe gerade schonmal die Download-Seite so umgebaut, dass wir Ante Portas gut einbinden können. Dann wird einfach der Link zum Zettel-RPG durch Ante Portas ersetzt. Sollte jetzt also alles verbereitet sein.

Das heißt, ich muss nur noch eine Release-Seite für Ante Portas schreiben und es dann in die Downloads packen.

(wenn du willst, kannst du das Release auch selber machen, wir sollten uns nur nicht ins Gehege kommen :) )

Bild von Drak

Ein Archiv mit allem?

Könntest du einfach ein Archiv (zip oder tar) mit allen Dateien (PDFs und Quellen) hochladen? Das würde es mir viel einfacher machen (Drop-Box ist sehr umständlich, wenn man viele Dateien auf einmal rausholen will, ohne selbst DropBox zu verwenden…)

Bild von Alea1W6Est

Archiv

So, dürfte jetzt zeitmäßig endlich weider besser werden! Hab das Archiv zusammengestellt, es heißt APZIP.zip und du findest es unter dem Link "Zusatzhefte".

edit: Quellen, Schriftarten und Bilder unter "SOURCES.zip" unter gleichem link :-)

Bild von Drak

Cool!

Ich versuch dann, ein Release fertig zu machen (bin aber morgen erstmal auswärts mit ganzer Familie auf einem Geburtstag).

Bild von Drak

Tut mir Leid, dass es

Tut mir Leid, dass es zeitlich nicht so schnell voran geht, wie ich es gerne hätte. Seit Freitag sind Frau und Sohn wieder da, so dass meine Computer-Kreativ-Zeit etwas eigeschränkt ist… (um eine gute Ersatz-Schrift zu suchen, brauche ich einen freien Kopf)

Bild von Alea1W6Est

Gar kein Problem, ich komme

Gar kein Problem, ich komme gerade rollenspielmässig auch nicht so voran wie ich gerne würde. Das mit der Schrift ist nicht ganz einfach, ich hab auch schon ein paar ausprobiert. Aber es läuft uns ja nicht davon :-) Finde es super dass du dir überhaupt die Mühe machst...

Bild von Drak

Ich hoffe, du hast meine

Ich hoffe, du hast meine Mail bekommen :)

Ich arbeite meist Schritt für Schritt - oft gefühlt zu langsam, aber weiter - und dann immer mal wieder in Schaffensausbrüchen, wenn ich mir die Zeit aus dem „Tagesgeschäft“ herausschneiden kann :)

Leider braucht wirklich saubere Arbeit am Ende meist doch mehr Zeit als geplant, und darin kann der kreative Teil zeitweise fast ersticken…

Deswegen bin ich sehr froh, dass du einfach erstmal gebaut hast. Will heißen: Ich finde Ante Portas klasse!

Die Rechtsfragen kriegen wir auch noch geklärt, und das wichtigste ist: Ante Portas gibt es hier und jetzt, einem wirklichen Release steht erstmal nur noch Fleißarbeit im Weg, also keine Hürde, die wirkliche kreative Problemlösung braucht.

Sie braucht nur Zeit und ausreichend Sturheit… ☺

PS: Ich finde auch die Ideen zu Erzählsteinen toll und würde gerne dran mitschreiben. Aber die Prioritäten sagen „erstmal Ante Portas release-fertig machen und das rollende Release von Technophob am Laufen halten“, deswegen gehe ich grade noch nicht wirklich in die Entwicklung rein. Die freie Zeit ist schlicht und einlach schon gebunden…

PPS: Ich habe das Release von Ante Portas heute in die Roadmap aufgenommen. Ich hoffe, ich kann bald „Ante Portas release 0.1: abgeschlossen“ schreiben ☺

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare

Bat se 4; copyright: Richard Kettering (Jetrel)
aka Jetryl, released under GPL
Bat ne 3; copyright: Richard Kettering (Jetrel)
aka Jetryl, released under GPL
Bat se 4; copyright: Richard Kettering (Jetrel)
aka Jetryl, released under GPL
Zombie-Drake; copyright: John W. C. McNabb (Darth Fool), released under GPL
Samhain
Bat se 4; copyright: Richard Kettering (Jetrel)
aka Jetryl, released under GPL
Bat ne 3; copyright: Richard Kettering (Jetrel)
aka Jetryl, released under GPL


„Das Regelwerk meiner Träume zu diesem Zweck [eigene Rollenspielwelten] sollte… auf verschiedene Hintergründe und Welten anwendbar sein… einfache und überschaubare Regeln bieten… [und] frei sein… Und wer hätte das gedacht, das 1W6-System erfüllt alle diese Anforderungen.“
— RowC
    was Leute sagen…