1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Downloads

Bild von Drak

Hier findest du Downloads zum Ein Würfel System.
 
 

 

1

 

Grundregeln und das Zettel-RPG

Die Grundregeln und ein Mini-RPG. Um sie herunterzuladen klick einfach auf die Bilder.

Cover
- Regelwerk -

(48 Seiten)

 

 

 

 

 

andere Versionen des EWS, inklusive Booklet zum Drucken.

⬑ hoch

 

Flyerbücher

Flyerbücher enthalten Kurzregeln und One-Shots mit Charakterkarten. Zum Spielen braucht ihr nur 2 Blätter (um sie herunterzuladen klick auf die Bilder - Flyer falten):

Als Erweiterung gibt es Flyer mit Zusatzszenarien, die beliebig in das Grundabenteuer eingebunden, aber natürlich auch für eigene Kampagnen genutzt werden können:

Flyer falten – Bastelanleitung :)

Um die Flyer zu erhalten, druck sie einfach doppelseitig und falte sie zweimal:

Bastelanleitung

Die erste Spalte ist daher ganz rechts, danach kommen die Spalten auf der anderen Seite.

Wenn dir die Flyerbücher gefallen, würden wir uns über einen Flattr freuen: Flattr this

⬑ hoch

 

Charakterhefte

Alle diese Dateien sind entsprechend unseren Lizenzbestimmungen verfügbar, also frei lizensiert (GPL).

⬑ hoch

 

Kaufen

Das EWS kaufen

Wenn du eine gedruckte Version des EWS kaufen willst, kannst du

  • GrundregelnDas Grundregelwerk bei LULU bestellen (10€ plus Versand für ein schickes Softcover),

  • Zettel-RPGDas Zettel-RPG direkt von uns bekommen: schreib uns einfach (5€ plus Versand für ein auf gutem Papier gedrucktes Zettel-RPG), oder

  • Schauen, ob dein lokaler Rollenspielladen die Hefte führt.

Rollenspielläden, die das EWS führen

Sollte dein Laden 1w6-Hefte führen aber hier fehlen, dann schreib uns einfach und wir verlinken dich.

⬑ hoch

 

Quelldateien

Versionen und Quellen des EWS

Änderungen direkt verfolgen

Wenn du immer direkt an den neusten Entwicklungen dranbleiben willst, kannst du die Änderungen an unseren Dokumenten fast live in unseren Mercurial Repositories verfolgen (mit RSS-Feeds), oder eine aus dem Hauptdokument automatisch generierte HTML-Seite lesen.

Von dort kannst du sie außerdem mit Mercurial sehr einfach herunterladen und eigene Änderungen beisteuern.

Die Regeln sind vollständig frei lizensiert (GPL), so dass ihr sie alle frei verwenden, weitergeben und anpassen könnt. Wenn ihr sie im größeren Stil weitergeben wollt, solltet ihr noch ein GPL Booklet sichtbar dazulegen:

Repositories:

⬑ hoch


  1. Die Bilder Kaufen (kwalletmanager.png) und Quellen (svn-update.png) stammen von den Oxygen Icons aus KDE und stehen unter der LGPL. Die Autoren sind Teil der Oxygen-Gruppe, also höchstens zwei von: Nuno F. Pinheiro, David Vignoni, David J. Miller, David Vignoni, Johann Ollivier Lapeyre, Kenneth Wimer, Nuno F. Pinheiro, Riccardo Iaconelli, David J. Miller. Genauer konnte ich es aus den Projektinfos nicht rauslesen. 

AnhangGröße
svn-update.png4.99 KB
kwalletmanager.png4.7 KB
1w6-flyer-0.3.zip8.46 MB
zettel-rpg-thumb-2014-02-04-91x130.png16.59 KB
1w6-cover-2.6.1-92x130.png10.19 KB
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

PERMISSION to use thief-female image!

Hello,

My daughter, on second grade, has been working on her RPG story with a group for 4 months. She wants to add the image of "thief-female" on her final writing or book printing!

Do I need permission for that?

Thanks,

Adriana.

Bild von Drak

Hi Adriana,Thanks for

Hi Adriana,

Thanks for writing!

The image Thief-Female is from the project Battle for Wesnoth and licensed under the GPL. So your daughter can easily use the image by licensing her RPG or Story under the GPL, too (note: almost all content on this site (1w6.org) is licensed under the GPL, so she can use almost anything she finds here. Content which is not under GPL is clearly marked so in bold letters :) ).

To do so, she just needs to attribute the author of the image and add a GPL notice to the story or RPG1. This could look like the following (could be put on the final page of the RPG):

“The image female thief was created by Kathrin Polikeit for Battle for Wesnoth. It is free licensed under the GPL.

This text is also licensed under the GPL (v3 or later) as published by the Free Software Foundation.

The GPL allows use, modification and propagation of this work, as long as the resulting work is licensed under the GPL, too. For more information, see http://fsf.org/licenses/gpl.html.”

Those are the terms under which we operate, too, by the way. They ensure the four freedoms of free culture which aim at fostering creativity by removing unnecessary barriers and creating a community of cooperative creatives.

To make it instantly clear to readers that you use the GPL, you can use one of the GPL logos (you might have noticed those here :) ).

PS: Sorry for the late answer and our overzealous spam-filter. I only check it from time to time, so I missed your messages until today.

PPS: The GPL already gives permission to use the images under the terms of the GPL, so you don’t really need extra permission.

PPPS: I’d love to see the story!


  1. If she wants to distribute her story in large numbers (>100), she also needs to have the GPL at hand, so people can check it. For example she could use our GPL flyer: Just print doublesided and fold it. 

Scribus/hg Fragen

Ich hätte ein paar Fragen zu den Scribus Dateien in der hg Versionsverwaltung:

*) Wo ist der Unterschied zwischen ews-dok.sla und ews-dok-scribus-1.3.6.sla im Verzeichnis Hauptdokument? (bzw. welches ist die korrekte/aktuellste Version für die PDF Datei?)

*) Besteht in Scribus die Möglichkeit Bilder mit relativen Pfaden anzugeben? (Derzeit sind die Pfade absolut angegeben.) Habe noch nicht probiert das mit einem Texteditor zu ersetzen, aber ich denke das sollte funktionieren.

Grund warum ich frage: Scheinbar sind seit der Testversion 2.5.3 bereits ein paar Änderungen gemacht worden und ich will meine etwaigen Vorschläge & Kommentare auf die aktuellste Version beziehen.

Bild von Drak

ews-dok-scribus-1.3.6.sla

ews-dok-scribus-1.3.6.sla ist eine ältere Version, die mit scribus 1.3.6 garantiert das entsprechende Dokument ergab…

ews-dok.sla ist die aktuelle, und die Textquellen sind die Scribus-Quellen im selben Ordner (sie werden über einen Import-Filter geholt: Ähnlich wie der Filter der Flyer, nur mit noch etwas mehr Markup).

Ich habe noch nicht gefunden, wie ich in Scribus relative Pfade in anderen Ordnern als dem aktuellen angeben kann (vermutlich geht es, aber ich weiß noch nicht wie → wenn du es herausfindest, wäre es toll, wenn du es schreiben könntest :) ).

Danke für die Info!

Super, danke für die Info.

Wenn ich etwas bzgl. der relativen Pfade herausfinde poste ich hier kurz.

relative Pfade

Also ich habe die Pfade jetzt einfach mal mittels Texteditor korrigiert (relativ zum hg Verzeichnis iw6/Hauptdokument).

Scribus findet jetzt problemlos alle Dateien. Allerdings wird Unter Extras->Bilder verwalten immer noch ein absoluter Pfad angezeigt. Ich weiß (noch) nicht ob ein weiteres Speicher wieder absolute Pfade in die Datei schreibt.

Hier das diff:

http://pastebin.com/RKqRWALS

Ich hoffe das ist i.O.?

Bild von Drak

Sieht gut aus, ich kann es

Sieht gut aus, ich kann es allerdings frühestens heute Abend testen…

Willst du push-Zugriff auf bitbucket.org/ArneBab/1w6 ?

PS: Hast du versucht, dich hier anzumelden? Ich sehe hier 3 neue noch nicht freigeschaltete Nutzer, bin aber nicht sicher, ob sie Spammer sind… (sehr wenige Infos in den Profilen und als Erstes System Rollenspiele, deren Namen ich nicht kenne… - wobei asdf offensichtlich keins ist :) )

Kein Problem

Kein Problem, hat ja Zeit :-)

push-Zugriff: Vorerst noch nicht. Ich plane keine großartigen Änderungen oder ähnliches zu machen. Eher kleine Verbesserungsvorschläge und Korrekturen (Korrekturlesen speziell aus der Sicht eines Neulings.).

Anmeldung: Nein, ich habe mich hier noch nicht angemeldet, sollte ich wohl irgendwann mal machen :-D Wenn ich das tue gebe ich aber meine offizielle E-Mail Adresse & meinen Namen an. Das sollte herausstechen :-)

Anmeldung

Hi Drak,

hab mich angemeldet (Login Name "preparetodie").

PS: Check mal dein G+, da müssten 2 Einträge von mir aufscheinen. :-)

Bild von Drak

Du bist freigeschaltet. Gut,

Du bist freigeschaltet. Gut, dass du hier nochmal schreibst :) (ich bin manchmal etwas langsam im Nutzer freischalten, muss aber wegen Spam moderieren ☹ )

Im G+ sehe ich allerdings noch nichts…

Super, danke!

Super, danke!

Scheinbar hat die G+ Benachrichtigung nicht funktioniert - das nächste Mal verwende ich wieder E-Mail :-)

Schau mal ob du die hier lesen kannst (sind nicht als öffentlich markiert): https://plus.google.com/u/0/100871139810008464543/posts/5bjNivCyR8m https://plus.google.com/u/0/100871139810008464543/posts/TBvbfUYN2Hx

EDIT: Ach verdammt, wollte das eigentlich als Antwort auf "Du bist freigeschaltet." schreiben :-D

Bild von Drak

Hi Martin.Ich kann beide

Hi Martin.

Ich kann beide lesen, ich hatte nur keine Info gekriegt…

2.5.3 ist die aktuelle Version des Grundregelwerks, aber nicht mehr die aktuellste Arbeitsversion der Regeln. Ich sehe allerdings auch gerade, dass im PDF 2003 - 2011 steht, statt 2003 - 2009. UPDATE: Ich habe gerade gesucht, und gesehen, dass es bei dem tag v2.5.3 in der Scribus-Datei selbst steht, nicht in den Quellen. Da war ich etwas schlampig… Schau einfach bei hg update v2.5.3 in die Scribus-Datei. Das sollte definitiv in Quellen…

Als Designdokument gibt es den Hintergrund der Regeln hier auf der Seite. Das ist nicht vollständig, enthält aber hoffentlich die grundlegenden Ideen.

PS: Für 3.0 plane ich, die Texte des Grundregelwerks größtenteils neu zu schreiben. Das muss allerdings immernoch auf Technophob warten: Erst ein größeres Quellenbuch fertig machen, dann die Grundregeln wieder anpacken. Die Planung dazu haben wir seit einigen Jahren, aber Technophob hat länger gedauert als erwartet… wie zu erwarten war ;)

v2.5.3, Designdokument, etc...

tag v2.5.3 Ok, hab mir schon so etwas gedacht - die Tücken einer Versionsverwaltung :-) Sollte theoretisch ganz einfach sein diese Änderungen in die aktuellen Quellen zu mergen.

Werde mir das Dokument beim tag v2.5.3 bei Gelegenheit mal ansehen.

Designdokument Die Hintergründe zu den Regeln hatte ich schon vorher entdeckt. Ich dachte bei meiner Frage eher an Richtlinien für die Gestaltung der Texte (und Grafiken) des Grundregelwerks. Also Dinge welche die Regeln "darstellen", nicht definieren.

Ich habe ein paar Vorschläge/Anregungen dazu - wenn du willst schreib ich diese bei Gelegenheit mal zusammen bzw. kann ich auch ein DIFF der Quellen mit Beispieländerungen machen.

3.0 Ich bin schon gespannt :-)

relative Pfade Hattest du schon Zeit zu sehen ob der Patch funktioniert?

Bild von Drak

2.5.3Ich würde die

2.5.3

Ich würde die Änderungen nichtmal reinmergen. Ich glaube, das war einfach nur eine Änderung die ich ausversehen wieder rückgängig gemacht habe, als ich die Quellen das nächste Mal importiert habe.

Lieber direkt in den Quellen aktualisieren…

Designdokument

Die Darstellung der Regeln haben wir nicht standardisiert. Wir sind dafür noch viel zu sehr auf der Suche danach, wie das eigentlich gut geht…

Wenn du dir die Grundregeln, das Zettel-RPG, die Flyerbücher und Technophob anschaust, siehst du recht deutlich, wie stark sich der Ansatz immer wieder geändert hat…

Deine Anregungen wären daher toll!

3.0

Das braucht immernoch einiges an Zeit… Ich habe einen Entwurf für ein Charakterheft in meinem Notizbuch und einige Ansätze für Strukturen. Aber halt alles noch analog…

relative Pfage

argl duck (hatte ich vergessen zu testen… tut mir Leid :( - ich schaue, ob ich dieses Wochenende dazu komme… Zeit in der ich komplexes am Rechner machen kann ist leider doch recht knapp, weil ich da immer in Konkurrenz mit einem Montag 2 Jahre alt werdenden Jungen bin, der findet, dass die Tastatur sich viel besser für ihn eignet als für mich… :) )

PS: Würden dir Schreibrechte auf den Seiten hier helfen. Drupal funktioniert ganz gut als Wiki, aber wir haben das (wegen Spamgefahr :( ) nicht für jeden automatisch zugänglich.

Bild von Drak

Dein Patch lässt sich nicht

Dein Patch lässt sich nicht anwenden :(

Könntest du deine Änderungen committen und via hg export tip > patch.diff speichern? Da steht dann die revision dabei, zu der der patch gehört.

Neuer Patch per Mail

Der neue Patch ist via Antwortmail auf dem Weg.

Bild von Drak

Gesehen und Gemerged,

Gesehen und Gemerged, danke!

Ist jetzt auf bitbucket.org/ArneBab/1w6.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Das Regelwerk meiner Träume zu diesem Zweck [eigene Rollenspielwelten] sollte… auf verschiedene Hintergründe und Welten anwendbar sein… einfache und überschaubare Regeln bieten… [und] frei sein… Und wer hätte das gedacht, das 1W6-System erfüllt alle diese Anforderungen.“
— RowC
    was Leute sagen…