1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

1w6 auf den Karlsruher Spieletagen

Bild von Drak

Nächstes Wochenende wird das 1w6-System auf den Karlsruher Spieletagen sein – genauer: Nicht nur auf, sondern in den Spieletagen.

Du bist auf den Spieletagen, hast 2 Stunden Zeit und Rollenspiel wär toll, aber du hast kein Abenteuer zur Hand? Schau doch einfach in die Mitte deines Programmheftes und lass den Trekk in die Bresche springen!

Taysal, Trudy Wenzel und ich haben über die letzten Wochen ein Kurzabenteuerkonzept entworfen, inspiriert von den Plot Point Kampagnen in Savage Worlds, dem Zettel-RPG und der Idee, Charaktere auf Spielkarten zu drucken. Die Zielsetzung ist es, Szenarien und Regeln so weit zu komprimieren, dass sie auf einfache Flyer und für jeden Spieler eine Charakterkarte in Spielkartenformat passen. Zusätzlich sollen die Abenteuer modular sein: Ein Grundszenario und mehrere optionale Zusatzszenarien, so dass die Spieler entscheiden können, welche Konflikte für sie interessant sind. Und es soll fast ohne Vorbereitung spielbar sein. Auf Anregung von Taysal falten wir die Blätter zweimal und nennen sie „Flyerbücher“.

Die Idee haben wir den Leuten von den Karlsruher Spieletagen erzählt (Thoule e.V.), und sie waren begeistert. Allerdings (ha, alles hat einen Haken! :) ) wollten sie das Grundszenario lieber direkt in ihrem Programmheft abdrucken, damit das Heft den Besuchern einen größeren Mehrwert bringt. Die Entscheidung, ob wir das machen, war schwer: „Wollen wir wirklich, dass die Spieletage den großteil der Druckkosten des Grundheftes und der Charaktere übernehmen und jedem Besucher in die Hand drücken?“ Und wie wir das wollen! „Macht es uns was, dass wir dann das Grundszenario nicht auf einem Flyer haben, was uns etwa 4000 Zeichen mehr Platz für Texte gibt?“ Hey, wir haben 4000 Zeichen mehr!

Also haben wir die letzten Wochen geschrieben (Taysal), überarbeitet, gelayoutet (Drak) und gezeichnet (Trudy), um euch rechtzeitig zu den Spieletagen eine Kurzkampagne liefern zu können, vollständig mit vorgefertigten Charakteren und allen benötigten Regeln.

Und auch wenn wir nah auf der blutgetränkten Deadline getanzt sind (tut mir Leid, Daniel!) haben wir doch Grundszenario und Charakterkarten bereits fertig, und die Zusatzflyer gehen am Donnerstag an den Drucker (bzw. Copyshop – die sind bei den Auflagen billiger :) ).

Taysal hat super stimmungsvolle Texte geschrieben, Trudy geniale Charakterbilder gezeichnet, und Drak hat hoffentlich sinnvoll überarbeitet, designt, gekürzt und die Grundregeln des 1w6-Systems mit nur minimalen Vereinfachungen auf unter 6000 Zeichen beschrieben, inklusive dreier Beispiele.

Wenn ihr einen Vorgeschmack auf die Kampagne haben wollt, dann werft doch einen Blick auf die Charakterkarten und erstarrt in Ehrfurcht vor Trudys Zeichenkünsten :). Und wenn sie euch Lust auf die Kampagne machen, dann kommt doch zu den Spieletagen – oder wartet auf unser Release danach.

Wie alles hier sind die Flyerbücher übrigens frei lizensiert und ihr könnt alle Quelldateien in unserer Versionsverwaltung finden (auch nur mit Webbrowser, wenn ihr wollt) – inklusive der tollen Bilder (knuddelt Trudy).

Und jetzt geht es an die Zusatzszenarien – die müssen bis Donnerstag morgen fertig gelayoutet sein, damit ich sie rechtzeitig drucken, falten und zu den Spieletagen bringen kann.

AnhangGröße
1w6-trekk-charakterkarten-3x3-v0.1.pdf1.83 MB
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Und ich habe mich schon

Und ich habe mich schon gewundert, wann hier was zu den Spieletagen zu lesen sein wird, nachdem Du namentlich im Thoule-Newsletter erwähnt wurdest... Ich werde zu 99% da auch aufschlagen. Mal schauen, was man sich da so anschauen kann.

Ich wollte das eigentlich

Ich wollte das eigentlich schon viel früher schreiben, aber meine Zeitplanung wurde sehr hakelig. Den Text hier habe ich während der Wartezeit zur Anmeldung des Kindergeldes getippt :)

Ich werde vermutlich Samstag Mittag bis Nacht da sein, mit etwas Glück auch schon Freitag Abend.

Ich komme wenn dann auf

Ich komme wenn dann auf jeden Fall Samstag. Gibt es vor Ort eigenltich die Möglichkeit spontan P&P RSP zu spielen? Oder gibt es nur die vorangemeldeten Gruppen? Oder hängen sogarn och spontan angebotene Runden aus? Bei der Voranmeldung ist ja außer DSA und SR nicht viel voll geworden.

Bild von Drak

Alle nicht vollen Runden

Alle nicht vollen Runden hängen aus, und du kannst jederzeit eigene Zettel ans Brett hängen :) (gibt es an der Infotheke).

Und wenn mal 2h zwischen den Runden frei sind, gibt es ja den Trekk zum Spielen ;)

Das einzige Problem ist, eine Box zum Spielen zu finden. Die werden gerne mal voll.

Mal gucken, was es mit dem

Mal gucken, was es mit dem Trekk auf sich hat. Aber dann besteht ja noch Hoffnung, dass z.B. die Warhammer-Runde noch klappt oder sich was anderes gutes findet. Und für den Fall der Fälle pack ich was ein. Vielleicht, wenn die Teilnahmebedingungen es erlauben, mein One Sheet Wonder. Und falls Du jemanden mit langen blonden Haaren, Kinnbart und schwarzen T-Shirt mit blauem A-Team-Aufdruck siehst: Das bin ich ;) (Jan)

Bild von Drak

OK :) Warhammer RPG oder

OK :)

Warhammer RPG oder Tabletop? … finde ich morgen raus (jetzt geht es zu den Spieletagen) :)

Falls du jemanden mit langen blonden Haaren und viel rot/orange (oder grauem Wollpulli) siehst, bin ich das :) (Arne)

Warhammer RPG. Hat aber

Warhammer RPG. Hat aber nicht geklappt. Dich habe ich auch nicht gesehen. Aber wir waren auch nicht sehr lange da, weil die RPG-Runden entweder Fortsetzungen waren oder überlaufen. Und als wir uns dann überlegt haben bei Deinem Trekk mitzumachen war es 14:15 ;) Ich muss aber sagen doe Orga war echt ziemlich besch.... wir ham den halben Tag nicht kapiert wie das überhaupt abläuft. war nicht sonderlich dolle :-/

Bild von Drak

Das ist schade… Ich habe

Das ist schade… Ich habe dich leider auch nicht gesehen (obwohl ich immer mal wieder nach dem A-Team-T-Shirt gesucht habe) und wir haben etwa um 14:15 zu dritt angefangen, hätten also noch Platz gehabt. Aber es war wirklich nicht ganz so einfach, sich zurechtzufinden.

Vielleicht könnt ihr denen ja ein Feedback schreiben, damit es das nächste Jahr besser wird.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare



„Das EWS ist ein rundum gelun­ge­nes Sys­tem, wenn es darum geht, mit ein­fa­chen Regeln eine Rol­len­spiel­runde aus dem Boden zu stamp­fen.“
— Tim Charzinski in der Rezension bei den Teil­zeit­helden
    was Leute sagen…