1w6 - Ein Würfel System - Einfach saubere, freie Rollenspiel-Regeln

Die Rückschau

strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w0062791/1w6-drupal/modules/book/book.module on line 559.
Bild von Drak

Mage Female1Die Rückschau dient in erster Linie dazu, die schönen Teile der Runden im Gedächtnis zu halten und auch für deine Runde schönes Verhalten direkt zu fördern2. Außerdem kann sie als Dokumentation der Ereignisse genutzt werden.

Versuch einmal deine Spieler am Ende der Runde noch einmal sagen zu lassen, was sie bei anderen Spielern gut fanden. Wenn du es auch gut fandest, gib den benannten Spielern Zusatzpunkte dafür. Beschränk es am besten auf einen Maximalwert, den ein Charakter pro Runde auf diese Art bekommen kann. Wir vergeben auf die Art meist maximal einen Punkt - im Bestfall einen für jeden.

Dadurch erinnert ihr euch alle besser an die schönen Teile der Runde und gutes Spiel (aus Sicht deiner Runde) wird ganz direkt gewürdigt.

Wenn die Spieler irgendwann bei jedem der Anderen etwas Tolles finden, hast du eigentlich dein Ziel erreicht und diese Methode hat ihren Zweck erfüllt (und sollte natürlich weitergeführt werden, um diese Wirkung auch weiterhin zu haben).

Halt dich dabei wenn möglich soweit heraus, dass du nur beurteilst, ob eine Aktion Punkte rechtfertigt (auch abhängig davon, welcher Spieler sie gemacht hat. Wenn einer deiner Spieler zum ersten Mal wirklich aus sich heraus gegangen ist und seinen Charakter stilvoll ausgespielt hat ist das sicher etwas Wert. Wenn dagegen ein Spieler seinen Charakter immer ausspielt und diesmal weit unter seinem Durchschnitt lag, gilt das eher weniger. Aber ich denke, das wird deine Runde auch für sich selbst herausfinden) oder aber bestätigst, dass du das auch klasse fandest. Schließlich wirst du wohl schon vor der Rückschau Punkte für gutes Rollenspiel verteilen.

Wenn dir allerdings noch etwas einfällt, kann es nie Schaden, es auch noch zu erwähnen (und vielleicht mit ein paar Erfahrungspunkten zu honorieren).

Vielleicht wollt ihr es ja auch aufschreiben, so dass ihr irgenwann eine Sammlung der schönen Erlebnisse in eurer Runde als schöne Erinnerungen habt (und auch eure jeweilige Entwicklung nachvollziehen könnt).


  1. Das Bild Mage Female wurde von Kathrin Polikeit für Battle for Wesnoth gezeichnet. 

  2. Was gut bedeutet, entscheidet ihr als Gruppe, egal ob das für euch nun schönes Rollenspiel oder tolle Kampftaktik ist, oder ob es ein Spieler einfach nur geschafft hat, die ganze Gruppe zum Lachen zu bringen, oder irgendetwas anderes, das euch Freude bringt. 

AnhangGröße
mage-female.png127.46 KB
Dieser Text ist mir was wert: Flattr this ?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Inhalt abgleichen
Über 1w6
Downloads
GNU General Public License v3
GNU General Public License v3
Flattr this ?

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Bist du ein biologisches Wesen? (4 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung zählt!)
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommentare

Woran wir gerade arbeiten



“The EWS is definitely an interesting game, especially when you need a rules-light game with some compatibility to content created for Fudge or GURPS.”
— Stargazer
    was Leute sagen…